Neues Tierschutzgesetz

Seit Anfang August gilt in der Bundesrepublik ein neues Tierschutzgesetz, das weitreichende Auswirkungen auf den Betrieb von Hundeschulen hat: Weil dort Tiere ausgebildet und/oder Tierhalter angeleitet werden, benötigen die Betreiber jetzt eine Genehmigung vom Veterinäramt. Hundetrainer, aber auch Züchter und sogar Hunde-Physiotherapeuten müssen damit ihre Sachkunde individuell unter Beweis stellen. In Richtung illegaler Welpenhandel zielt die neue Vorschrift im Gesetz, wonach der Verkauf von Tieren aus dem Ausland ebenfalls einer Genehmigung bedarf. Bleibt abzuwarten, ob die skrupellosen Welpenhändler sich daran halten und die Käufer sich wirklich die Erlaubnis zeigen lassen...

Weitere Infos unter:

www.bmel.de/DE/Tier/1_Tierschutz/tierschutz_node.html

(Quelle: PfotenTipps Ausgabe 3/2014)



zurück zur Übersicht
erstellt am 25.10.14

Tierisch Gut Andernach

Julia Sabel

Werftstraße 62

56626 Andernach

Telefon: 02632 - 948103

Email: info@tierisch-gut-andernach.de

 


Öffnungszeiten:

Mo.-Fr.: 10.00 - 18.00 Uhr

Sa.: 10.00 - 14.00 Uhr